Stromnetz - Einspeise-/ Absatzstruktur

Veröffentlichung von Daten zur Einspeise- und Absatzstruktur gemäß § 24 Stromnetzentgeltverordnung und § 17 Stromnetzzugangsverordnung

Teilnetz Stralsund

Stand

31.12.2014

31.12.2015

Netzhöchstlast

35,6 MW

32,6 MW

Zeitpunkt

27.01.2014 11:30

14.12.2015 17:45

Höchstlast Entnahme vorgelagertes Netz

26,1 MW

22,3 MW

Zeitpunkt

06.01.2014 11:45

14.12.2015 17:45

Summe Netzeinspeisung

186.631 MWh

181.067 MWh

Summe Netzverluste

4.797 MWh

4.300 MWh

davon in MS-Ebene

17,50 %

18,05 %

davon in Umspann-Ebene

30,14 %

30,20 %

davon in NS-Ebene

52,36 %

51,75 %

Summe Netzentnahme

180.740 MWh

175532 MWh

davon aus MS-Ebene

56.312 MWh

50.860 MWh

davon aus Umspann-Ebene

12.791 MWh

12.815 MWh

davon aus NS-Ebene

111.637 MWh

111.857 MWh

Teilnetz Barth

Stand

31.12.2014

31.12.2015

Netzhöchstlast

4,8 MW

4,9 MW

Zeitpunkt

30.01.2014 11:30

03.04.2015 13:45

Höchstlast Entnahme vorgelagertes Netz

3,6 MW

3,2 MW

Zeitpunkt

17.12.2014 18:00

22.06.2015 08:00

Summe Netzeinspeisung

24.556 MWh

24.364 MWh

Summe Netzverluste

1.615 MWh

1.415 MWh

davon in MS-Ebene

16,95 %

16,78 %

davon in Umspann-Ebene

17,53 %

17,47 %

davon in NS-Ebene

65,52 %

65,75 %

Summe Netzentnahme

22.536 MWh

22.509 MWh

davon aus MS-Ebene

2.439 MWh

2.296 MWh

davon aus Umspann-Ebene

1.901 MWh

1.763 MWh

davon aus NS-Ebene

18.197 MWh

18.450 MWh

Lastverläufe Download

Download Teilnetz Stralsund Einspeise-, Absatzdaten3 MB2015-04-29
Download Teilnetz Barth Einspeise-, Absatzdaten3 MB2015-04-29

Folgende Lastverläufe sind in den zip-Dateien enthalten

  • § 17 Strom NZV Abs. 2.1. Leistungswerte aller Entnahmen MS
  • § 17 Strom NZV Abs. 2.2. Leistungswerte aller Entnahmen MS / NS, Leistungswerte aller Entnahmen NS, Netzverluste Summe über alle Netz- und Umspannebenen HS bis NS
  • § 17 Strom NZV Abs. 2.3. Entnahme SLP-Kunden
  • § 17 Strom NZV Abs. 2.5. Entnahme aus der vorgelagerten Netz- oder Umspannebene
  • § 17 Strom NZV Abs. 2.6. Summe aller Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen MS, Summe aller Einspeisungen aus Erzeugungsanlagen NS