Die Regionale Wasser- und Abwassergesellschaft Stralsund mbH stellt sich vor

Gegenstand des Unternehmens ist die Versorgung mit Wasser und die Entsorgung von Abwasser mit den sich daraus ergebenen Aufgaben auf dem Gebiet der Hansestadt Stralsund und der im Gesellschaftsvertrag als Gesellschafter aufgeführten Städte und Gemeinden des Landkreises Vorpommern-Rügen.
Die Gesellschaft ist zu allen Maßnahmen und Geschäften berechtigt, durch die der Gesellschaftszweck gefördert werden kann. Sie kann zur Erfüllung ihrer Aufgaben andere Unternehmen beteiligen, solche Unternehmen erwerben oder pachten, sowie Hilfs- und Nebenbetriebe errichten.
berechtigt, durch die der Gesellschaftszweck gefördert werden kann. Sie kann zur Erfüllung ihrer Aufgaben andere Unternehmen beteiligen, solche Unternehmen erwerben oder pachten, sowie Hilfs- und Nebenbetriebe errichten.