SWS Telnet GmbH - City Carrier der Hansestadt Stralsund

Die SWS Telnet GmbH betreibt als City Carrier in der Hansestadt Stralsund das modernste Telekommunikations- und Datennetz. Aufgabe des Unternehmens ist die Bereitstellung von Übertragungswegen hoher Bandbreite auf Basis einer eigenen Glasfaser-Infrastruktur in einem liberalisierten Markt. Der Fokus liegt ausschließlich auf Geschäftskunden und Behörden.

Der stetig ansteigende Datenverkehr schafft einen explodierenden Bedarf an Übertragungskapazität und Infrastruktur. Für viele Unternehmen ist es nicht nur von Bedeutung, immense Datenmengen schnell auf den Weg zu bringen, sondern auch mit größtmöglicher Sicherheit.

Unser Unternehmen verfügt über ein LWL-Netz von über 65 km in der Hansestadt Stralsund.

Auf dem Weg zum flächendeckenden eigenen Netz bieten temporäre Richtfunkstrecken die ideale Ergänzung zum jeweiligen Baustand. Für den Kunden ist es unerheblich, wie die SWS Telnet GmbH die eigene Infrastruktur bereitstellt. Maßgeblich ist in erster Linie, dass die zugesagte Leistung dem Telekommunikationsstandard nach CCITT entspricht und die SWS Telnet GmbH die gesamte Verantwortung für den reibungslosen Betrieb zu jedem Zeitpunkt sicherstellt.

Der potentielle Geschäftskunde entlang der firmeneigenen Trasse wird im Direktvertrieb betreut, welcher die Anforderungen des Kunden aufnimmt und entsprechende Lösungskonzepte erarbeitet. Es geht immer darum, dem Geschäftskunden einen kompetenten Gesprächspartner zur Seite zu stellen, der ohne zeitlichen Vorlauf maßgeschneiderte Lösungen implementiert. Die SWS Telnet GmbH arbeitet, wo immer sinnvoll und möglich, mit ausgewählten Partnern zusammen. Die Kooperation mit anderen Telekommunikationscarriern (z.B. edis.com) stellt sicher, dass bei Bedarf auch überregionale Übertragungswege erschlossen werden. Die Integration von Internetprovidern oder anderen Dienste Anbietern ist eine Ergänzung unseres Produktportfolio. Bei der Form der Zusammenarbeit sind wir flexibel, so dass unterschiedlichste Kooperationsmodelle denkbar sind.

Unsere Produktgruppe beinhaltet verschiedene Festverbindungen für die Übertragung von Sprache, Daten und Bildern zwischen zwei und mehreren Standorten. Die Übertragungsraten sind nach Bedarf frei skalierbar und die Leistungsbreite reicht dabei bis 2,5 Gbit/s.

* - Mega - Link Digitale Festverbindungen mit Bandbreiten ab 2 Mbit/s (34 Mbit/s, 155 Mbit/s, 622 Mbit/s)

* - LAN - Link Kopplungen zwischen räumlich verteilten, lokalen Netzen für die gängigsten LAN Typologien

* - Internetzugänge ab 2 Mbit/s                                            

Betreiber von Telekommunikationsnetzen müssen flexibel und zuverlässig auf die steigende Nachfrage nach Übertragungskapazität und die Forderungen nach hoher Übertragungsgüte reagieren können. Die durch internationale Normungsgremien standardisierte Synchrone Digitale Hierarchie SDH stellt auf lange Sicht das wesentliche Konzept zur Bewältigung dieser Aufgaben dar. Zur höchst möglichen Verfügbarkeit unseres Netzes wurde ein Ringsystem errichtet, welches jede Leitung redundant auslegt, das heißt, zu jeder durchgeschalteten Leitung existiert ein Ersatzweg. Weiterhin beinhaltet die Systemtechnik ein Redundanzkonzept, welches sich dadurch auszeichnet, dass sämtliche Hardwarebaugruppen gedoppelt sind. Im Störungsfall wird von der defekten Baugruppe unterbrechungsfrei auf die Ersatzbaugruppe umgeschaltet.