Stromnetz - Einspeisung - Antragsunterlagen für Erzeugungsanlagen (EZA)

Sie interessieren sich für die alternative Stromerzeugung aus regenerativer Energie und möchten dazu eine Erzeugungsanlage auf Ihrem Grundstück bzw. Haus errichten? Dann sind Sie hier genau richtig. Bevor Sie mit der Installation einer solchen Anlage beginnen und den erzeugten Strom in das Niederspannungsnetz der SWS Netze GmbH einspeisen, benötigen wir noch einige anlagenspezifische Angaben von Ihnen.

Um die Abwicklung so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir den groben Ablauf in einer Checkliste dargestellt. Die notwendigen Antragsformulare finden Sie ebenfalls hier. Die ausgefüllten Unterlagen senden Sie bitte rechtzeitig an die SWS Netze GmbH.

Aufgrund von Engpässen müssen im Netzgebiet Barth bei Anschlussbegehren von dezentralen Einspeisern Netzkapazitätsprüfungen vorgenommen werden. Folgende Beträge werden dem Einspeisewilligen in Rechnung gestellt:

 

bei Anlagengröße

Entgelt Netzkapazitätsprüfung im Teilnetz Barth 

bei Anlagengröße

> 30 kW bis <= 100 kW

Entgelt Netzkapazitätsprüfung im Teilnetz Barth 

 600,00 EUR

bei Anlagengröße

> 100 bis <= 1.000 kW

Entgelt Netzkapazitätsprüfung im Teilnetz Barth 

 800,00 EUR

bei Anlagengröße

> 1.000 kW

Entgelt Netzkapazitätsprüfung im Teilnetz Barth 

 1.500,00 EUR

 

 

Stromnetz - Einspeisung - Ansprechpartner Netz Stralsund / Netz Barth 

Heiko Papenfuß

Telefon: 03831 / 241-5311

Fax: 03831 / 241-5172


 

Stromnetz - Einspeisung - Antragsunterlagen

Bitte beachten Sie unsere Anschlussbedingungen an unser Stromnetz, welche wir Ihnen im Punkt Netzanschluss bereitstellen.

 

Nachfolgend stellen wir Ihnen die Antragsunterlagen für EEG- und KWK-Anlagen bereit:

 

Stromnetz - Einspeisung - EEG Antragsformular

Download Checkliste für die Anmeldung und Inbetriebsetzung von Erzeugungsanlagen (EZA)31 kB2015-04-29
Download Anfrageformular für EEG-Einspeiser38 kB2015-04-29
Download Inbetriebsetzungsanmeldung für eine Erzeugungsanlage49 kB2015-04-29

Stromnetz - Einspeisung - KWK -Antragsunterlagen

Download Datenblatt zum Anschluss von Blockheizkraftwerken (BHKW)43 kB2015-04-29

 

Stromnetz - Einspeisung - Referenzpreisblatt für dezentrale Einspeisung

Entsprechend den Vorgaben des § 120 Abs. 4 des Gesetz über die Elektrizitäts- und Gasversorgung (Energiewirtschaftsgesetz - EnWG) veröffentlichen wir nachfolgend das jeweilige Preisblatt der SWS Netze GmbH zur Ermittlung vermiedener Netzentgelte nach § 18 Abs. 2 StromNEV:

Download Referenzpreisblatt für dezentrale Einspeisung (gültig 01.01.2019 bis 31.12.2019)223 kB2018-12-19
Download Referenzpreisblatt für dezentrale Einspeisung (gültig 01.01.2018 bis 31.12.2018)14 kB2017-10-16

 

 

Stromnetz - Einspeisung - Bericht gemäß § 77 Abs. 1 Nr. 2 EEG

Gemäß § 77 Abs 1 Nr. 2 des Gesetzes für den Vorrang Erneuerbaren Energien (EEG) sind Netzbetreiber verpflichtet, einen Bericht über die Ermittlung der nach den nach den §§ 70 bis 74 mitgeteilten Daten unverzüglich nach dem 30. September auf ihrer Internetseite zu veröffentlichen.

Dieser Pflicht kommt die SWS Netze GmbH mit dieser Veröffentlichung nach. Die Netzgesellschaft SWS Netze GmbH ist der aufnahme- und vergütungspflichtige Netzbetreiber für Anlagen, die Elektroenergie in dezentralen Anlagen erzeugen und in das öffentliche Stromversorgungsnetz der Städte Stralsund und Barth einspeisen. Die Abnahme- und Vergütungspflicht erfolgt nach den Regelungen und Grundsätzen des Gesetzes für den Vorrang Erneuerbaren Energien.

Die abgenommenen Strommengen wurden durch Fernauslesung bei lastganggemessenen Einspeisern oder durch Ablesung der Zählerstände festgestellt. Sofern die vergütungsrelevanten Daten nicht vorlagen, wurden diese vom Anlagenbetreiber abgefordert. Für die Ermittlung der vermiedenen Netznutzung wurden die jeweils gültigen Netzentgelte des vorgelagerten Netzbetreiber und der Netzgesellschaft SWS Netze GmbH zu Grunde gelegt.

Alle Angaben für den Bericht sind unter: https://www.50hertz.com/de/Transparenz/Kennzahlen/VeroeffentlichungenzumEEG/EEG-Jahresabrechnung veröffentlicht. Durch eine Selektion des Netzbetreibers (bitte auswählen: SWS Netze GmbH) können alle relevanten Daten als csv-Datei heruntergeladen werden. Die für den bundesweiten Ausgleich erforderlichen Daten wurden gemäß § 72 an den vorgelagerten Übertragungsnetzbetreiber 50HertzTransmission GmbH übermittelt. Die auf die einzelnen Energiearten aggregierten Daten wurden durch einen Wirtschaftsprüfer im Sinne des § § 75 bescheinigt.

Stromnetz - Einspeisung - Aggregierte EEG-Daten laut aktuellem Testat

Download Aggregierte Daten Netz Stralsund lt. Testat 201511 kB
Download Aggregierte Daten Netz Barth lt. Testat 201510 kB
Download Aggregierte Daten Netz Stralsund lt. Testat 20146 kB
Download Aggregierte Daten Netz Barth lt. Testat 201410 kB
Download Aggregierte Daten Netz Stralsund lt. Testat 20136 kB
Download Aggregierte Daten Netz Barth lt. Testat 201310 kB
Download Aggregierte Daten Netz Stralsund lt. Testat 20125 kB
Download Aggregierte Daten Netz Barth lt. Testat 201210 kB