Eine ausgelassene Familie lächelt in die Kamera, während sie sich entspannt nebeneinander ausstreckt: die Mutter mit langen, dunklen Haaren, der Vater im hellblauen Hemd, und zwischen ihnen zwei fröhliche Kinder, ein Junge und ein Mädchen, die beide helles Haar und strahlende Lächeln haben.

Wärme in Stralsund

Komfortabel und Zukunftssicher

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

Gemeinsame Wärmeplanung für zukünftige Herausforderungen

Die jüngsten Entwicklungen im Wärmebereich formulieren weitreichende Vorgaben an die bestehende und zukünftige moderne Wärmeversorgungslösungen der Stadtwerke Stralsund - darunter z.B. die Novellierung des Gebäudeenergiegesetzes oder die kommunale Wärmeplanung.

Um den Anforderungen dieser tiefgreifenden Änderungen gerecht zu werden, haben die Stadtwerke Stralsund, in partnerschaftlicher Kooperation mit der Hansestadt Stralsund, bereits frühzeitig den Grundstein gelegt. Im Rahmen einer gemeinsamen kommunalen Wärmeplanung wird gewährleistet, dass die zukünftigen Herausforderungen in der Wärmeversorgung gemeistert werden können. Hierfür bieten die Stadtwerke Stralsund passende Produktlösungen im Fern- und Nahwärmebereich sowie als individuelle Anlage an.

Sicher versorgt mit Fernwärme

Fernwärme bietet höchste Versorgungssicherheit für Ihr Wohngebäude sowie gewerblich genutzten Objekte. Ihr Gebäude wird rund um die Uhr zuverlässig mit Wärme versorgt. Zugleich werden hierdurch rechtliche Anforderungen an die zukünftige Wärmeversorgung, bei vergleichsweise geringen Investitionskosten, erfüllt. 

Um dies zu gewährleisten, arbeiten die Stadtwerke Stralsund aktiv an der Transformation der Fernwärme. Hierfür werden konventionelle sowie innovative erneuerbare Erzeugungstechnologien kombiniert und effizient betrieben.

Ein helles Symbol mir einem Blatt darin.

Umweltschonend

Ein Fernwärmeanschluss reduziert die CO2-Emissionen und erfüllt somit die gesetzlichen Vorgaben.

Ein helles Symbol, mit einer offenen Hand darin. Über der Hand steht ein Dollarzeichen.

Förderfähig

Der Fernwärmeanschluss ist für Bestandsgebäude förderfähig.

Ein helles Symbol mir einem Eurozeichen darin.

Geringe Investitionskosten

Die Stadtwerke Stralsund investieren in Ihre neue Wärmeerzeugungsanlage.

Ein helles Symbol mir einem Schild darin.

Versorgungssicherheit

Die Stadtwerke Stralsund warten Ihren Fernwärmeanschluss und bietet einen 24/7-Stördienst.

Ein helles Symbol mir einem Haus darin.

Regional

Die Fernwärme wird lokal erzeugt und bereitgestellt.

Ein helles Symbol mit vier Punkten, die mit Strichen zu einem Quadrat verbunden sind..

Platzsparend

Die kompakte Anlagentechnik reduziert den benötigten Platzbedarf.

Eine glückliche Familie lächelt in die Kamera, während sie gemütlich auf dem Sofa sitzt, mit einem hellen Wohnzimmer im Hintergrund.

Ihr Fernwärmeanschluss

Ihre Fernwärme in wenigen Schritten

Einfach und schnell

  1. Kontaktaufnahme: Sie nehmen per Online-Formular Kontakt mit uns auf und nennen uns die Adresse des Gebäudes, das mit Fernwärme versorgt werden soll.
  2. Persönliche Beratung: Wir melden uns anschließend bei Ihnen und fragen alle Daten ab, die wir für eine Angebotserstellung benötigen (z. B. Hausanschlussleistung, Entfernung zur Straße, gewünschter Zeithorizont, Sonderwünsche).
  3. Angebotserstellung: Sie erhalten Ihr persönliches Angebot für den Hausanschluss in zweifacher Ausführung. Wenn Sie das Angebot annehmen möchten, senden uns ein unterschriebenes Exemplar zurück.

Fernwärmeantrag

Die perfekte Lösung bei verfügbarer Fernwärme
  • Senkung der Investitionskosten durch Fördermittelzuschuss
  • Zuverlässige Wärmeversorgung mit 24/7-Stördienst
  • Erfüllen der rechtlichen Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes

Ein Fernwärmeanschluss ist die ideale Wärmelösung für Privatnutzer, die sich im Fernwärmesatzungsgebiet befinden. Die kompakte Anlagentechnik versorgt Ihr Gebäude rund um die Uhr zuverlässig mit Wärme und wird durch die Stadtwerke Stralsund betrieben sowie instand gehalten.

 

Fernwärmeprüfung

Lassen Sie sich zum Thema Fernwärme beraten
  • Senkung der Investitionskosten durch Fördermittelzuschuss
  • Zuverlässige Wärmeversorgung mit 24/7-Stördienst
  • Erfüllen der rechtlichen Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes

Kontaktieren Sie uns und wir prüfen, ob für Ihr Gebäude ein Anschluss an die Fernwärme verfügbar ist. Profitieren Sie von einer zuverlässigen Wärmeversorgung, die durch die Stadtwerke Stralsund gewährleistet wird.

 

Unsere Fernwärmegebiete

Aktuelle Fernwärmeprojekte in Stralsund

Zwei Bleistifte, die spitze an spitze auf einem Blatt mit Bleistiftmarkierungen liegen, deuten auf die Detailarbeit hin, die in Entwurfs- und Zeichenprozessen steckt.

Lindenallee, Freienlande (B-Plan 39)

Bewährte Technologie trifft auf modernes Wohnen

Im traditionsbewussten und zugleich modernen Baugebiet Lindenallee, Freienlande, entsteht am Rande der städtischen Peripherie ein Wohnareal von besonderem Charme. 94 Einfamilienhäuser und 11 Mehrfamilienhäuser werden hier Platz für 336 Einwohner bieten und somit ein Stück Heimat für viele Familien schaffen. 

Weitere Informationen

Ein blaues Geodreieck, ein blaues Lineal, ein Bleistift, ein Zollstock und Architektenpläne liegen auf einem aufgeschlagenen Plan.

Lilienthalstraße & Casper-David-Friedrich-Weg

Die Stadtwerke Stralsund erschließen im Jahr 2024 die Lilienthalstraße sowie den Casper-David-Friedrich-Weg mit Fernwärme. Nutzen Sie den idealen Zeitpunkt, um auf diese fortschrittliche und umweltschonende Technologie umzusteigen und profitieren Sie von einer effizienten, zuverlässigen Wärmeversorgung, die zugleich die Umwelt schont. Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Möglichkeiten, die sich durch die Fernwärme für Sie und die Hansestadt Stralsund ergeben.

Weitere Informationen

Nahwärme

Individuell geplante Nahwärmelösungen und moderne Wärmeversorgungslösungen  bieten höchste Versorgungssicherheit für Ihr Wohngebäude sowie gewerblich genutzte Objekte. Ihr Gebäude wird rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Wärme versorgt. Zugleich werden hierdurch rechtliche Anforderungen an die zukünftige Wärmeversorgung, bei vergleichsweise geringen Investitionskosten, erfüllt. Um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, werden konventionelle sowie innovative erneuerbare Erzeugungstechnologien kombiniert und effizient betrieben.

Ein helles Symbol mir einem Eurozeichen darin.

Minimaler Kapitaleinsatz

Die Stadtwerke Stralsund investieren in Ihre neue Wärmeerzeugungsanlage.

Ein helles Symbol, mit einer offenen Hand darin. Über der Hand steht ein Dollarzeichen.

Fördermittelprüfung

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung potentieller Fördermittel.

Ein helles Symbol mir einem Schild darin.

Zuverlässigkeit der Versorgung

Die Stadtwerke Stralsund warten Ihren Wärmeerzeugungsanlage und bietet einen 24/7-Stördienst.

Ein helles Symbol mit vier Punkten, die mit Strichen zu einem Quadrat verbunden sind..

Individuelle Lösung

Ihre Bedürfnisse stehen für uns im Mittelpunkt.

Ein helles Symbol mir einem Blatt darin.

Umweltfreundlich

Die Erfüllung der klimarechtlichen Vorgaben werden von uns sichergestellt.

Ein helles Symbol mir einem Haus darin.

Regionale Partner

Die Planung und Errichtung Ihrer Anlage erfolgt in Kooperation mit lokalen Unternehmen.

Ein Mädchen im blauen Kleid und mit einem Strohhut genießt die Freiheit, läuft durch ein Feld mit hohen Gräsern und streckt die Arme aus, während sie von der Sonne umgeben ist.

Ihre individuelle Wärmeerzeugungsanlage

Ihre neue Wärmeerzeugungsanlage

Individuell und zuverlässig

  1. Kontaktaufnahme: Sie nehmen per Online-Formular Kontakt mit uns auf und nennen uns die Adresse des Gebäudes, für das eine neue Wärmeerzeugungsanlage gewünscht ist.
  2. Persönliche Beratung: Wir melden uns dann bei Ihnen und vereinbaren einen Vororttermin, um eine Bestandsaufnahme zu machen sowie die erforderlichen Daten zu erfassen und über Ihre individuellen Kundenwünsche zu sprechen.
  3. Angebotserstellung: Sie erhalten Ihr persönliches Angebot für eine neue Wärmeerzeugungsanlage in zweifacher Ausführung. Wenn Sie das Angebot annehmen möchten, senden wir Ihnen anschließend einen Wärmeliefervertrag zu.

Ihre konventionelle Wärmeerzeugung

Die perfekte Lösung bei Heizungstausch
  • Senkung der Investitionskosten
  • Zuverlässige Wärmeversorgung mit 24/7-Stördienst
  • Erfüllen der rechtlichen Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes

Die Stadtwerke Stralsund beraten Sie beim Heizungstausch, um die optimale Lösung für Ihr Gebäude zu finden. Hierbei werden konventionelle Erzeugungstechnologien sowie erneuerbare Energieträger berücksichtigt, damit rechtliche Vorgaben erfüllt werden. Die Anlagen werden in Kooperation mit lokalen Unternehmen installiert und durch uns betrieben sowie gewartet.

 

Ihre erneuerbare Wärmeerzeugung

Die perfekte Lösung bei Heizungsmodernisierung & Neubau
  • Berücksichtigung von Förderprogrammen
  • Höchstmöglicher Anteil erneuerbarer Energieträger
  • Zuverlässige Wärmeversorgung mit 24/7-Stördienst

Die Stadtwerke Stralsund beraten Sie bei Ihrer Heizungsmodernisierung bzw. Neubau, um den höchstmöglichen Anteil an regenerativen Energieträgern einzusetzen. Hierbei werden hybride sowie erneuerbare Erzeugungstechnologien (Wärmepumpe, Biomasse, Geothermie, Solarthermie, etc.) kombiniert, damit die optimale Lösung bereitgestellt wird.

Portrait von Christian Wussack

Christian Wussack

SWS Energie GmbH
Frankendamm 7
18439 Stralsund

03831 / 241-5526
fernwaerme@stadtwerke-stralsund.de

Portrait von Martin Ely

Martin Ely

SWS Energie GmbH
Frankendamm 7
18439 Stralsund

03831 / 241-5529
fernwaerme@stadtwerke-stralsund.de

Portrait von Nico Lange

Nico Lange

SWS Energie GmbH
Frankendamm 7
18439 Stralsund

03831 / 241-5522
fernwaerme@stadtwerke-stralsund.de

Fragen und Antworten zur Fernwärme

Welche Vorteile bietet Fernwärme?

Fernwärme bietet zahlreiche Vorteile, darunter Umweltfreundlichkeit durch zentrale Energieerzeugung, höhere Energieeffizienz, geringerer Wartungsaufwand für Endverbraucher und eine zuverlässige und konstante Wärmeversorgung.

Wie setzt sich der Fernwärmepreis zusammen?

Der vom Kunden für die Fernwärmelieferung zu zahlende Gesamtpreis setzt sich zusammen aus dem Leistungspreis für die Leistungsbereitstellung (maximale Wärmeleistung), dem Arbeitspreis als verbrauchsabhängigem Entgelt für die gelieferte Wärmemenge sowie dem Messpreis für die Bereitstellung der Messeinrichtung nebst Ablesung und Abrechnung. Hinzu kommt ein Emissionspreis für die Mehrkosten des nationalen Emissionshandels auf Grundlage des Brennstoffemissionshandelsgesetzes (BEHG), der jeweils pro gelieferter Megawattstunde Wärme zu bezahlen ist.

Eine detaillierte Erläuterung der einzelnen Preisbestandteile in dem jeweiligen Fernwärmenetz sind im Bereich Veröffentlichungen dargestellt.

Zur Fernwärmepreisgestaltung springen.

Wo gibt es in Stralsund Fernwärme?

In Stralsund gibt es mehrere Fernwärmegebiete. 

Wo finde ich weiterführende Informationen und Dokumente rund um das Thema Fernwärme?

Weiterführende Informationen sowie Dokumente rund um das Thema Fernwärme, wie z. B. den Energieträgermix, den Primärenergie- und CO2-Emissionsfaktor finden Sie im Bereich Veröffentlichungen im Abschnitt Fernwärme.

Zu Veröffentlichungen springen.

 

Wie schnell bekomme ich Fernwärme?

Die Dauer für den Anschluss an ein Fernwärmenetz hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Entfernung zum nächsten Netz, der Verfügbarkeit und der aktuellen Auslastung. In der Regel kann es einige Wochen bis Monate dauern. 

Wie kommt die Fernwärme in mein Haus?

Die Fernwärme wird durch gedämmte Rohre in Ihr Haus geleitet. Diese Rohre werden unterirdisch verlegt und an einen Wärmeübergabepunkt in Ihrem Gebäude angeschlossen. Dort wird die Wärme aus dem Fernwärmenetz in das Heizsystem Ihres Hauses übertragen.

Wie wird der Fernwärmeverbrauch ermittelt?

Der Fernwärmeverbrauch wird mithilfe von Wärmemengenzählern ermittelt, die an strategischen Punkten in Ihrem Heizsystem installiert sind. Diese Zähler messen die Menge an Wärme, die aus dem Fernwärmenetz entnommen wird.

Wie hoch sind die Netzverluste in den Wärmenetzen?

Die Netzverluste in Wärmenetzen variieren je nach Qualität der Isolierung, der Länge der Leitungen und anderen technischen Faktoren. Typischerweise liegen die Verluste zwischen 5% und 15%, können aber je nach Netz und Umständen variieren.

Kann ich meinen Gasherd weiter benutzen?

Beim Anschluss an die Fernwärme können Sie ihren vorhandenen Gasanschluss weiterhin nutzen. Bitte informieren Sie diesbezüglich frühzeitig, damit der Gasanschluss nicht zurück gebaut wird.

Wie hoch ist später mein Verbrauch an Fernwärme

Durch den Fernwärmeanschluss ändert sich der generelle Wärmeverbrauch Ihres Gebäudes nicht.

Muss die Fernwärme-Übergabestation zwingend in dem Raum aufgebaut werden, wo auch der Hausanschluss liegt

Der Einbau einer Fernwärme-Übergabestation im ggf. vorhandenen Heizungsraum, da dort der Hausanschluss erfolgt. Falls eine abweichende Realisierung gewünscht ist, beraten wir Sie gerne.

Effizienz trifft Tradition

Ob Fernwärme, Nahwärme oder individuelle Wärmeerzeugungsanlagen – wir setzen auf umweltfreundliche Technologien, bieten umfassende Beratung und Unterstützung bei Fördermitteln sowie einen stets verfügbaren Stördienst. Nehmen Sie Kontakt auf, um die ideale Wärmelösung für Ihr Gebäude zu finden. Mit uns entdecken Sie die effiziente und sichere Wärme der Zukunft.

Ein Feld voller lila Blumen bei Sonnenuntergang, mit einem Baum, der sich inmitten der blühenden Pracht abzeichnet. Das goldene Licht der untergehenden Sonne verleiht der Szene eine ruhige und malerische Atmosphäre.

Strom, Gas Wasser und mehr...

Wählen Sie den Tarif, der zu Ihnen passt